Devils Diner Club Liner Notes

Steckbrief

Entstehungsjahr: 2007
Veröffentlichung: 2015 (Devils Diner Club EP Track 1 / EDELMETAL Track 8)
Tempo: 178 bpm
Dauer: 3:52 Min
Music: Frank, Ray, Steve
Lyrics: Frank, Steve

Entstehungsgeschichte

Devils Diner Club war der erste Song, der unter dem Bandnamen Devils Diner entstanden ist. Nachdem man sich auf den Bandnamen geeinigt hatte, begann man sofort mit dem Songwriting. Grundidee war es, ein Lied über unseren Proberaum, den wir ein paar Wochen zuvor auf den Namen Devils Diner Club (kurz DDC) getauft hatten, zu schreiben. Beziehungsweise einer Idealversion davon, in der der Teufel aka „Evil D“ höchstpersönlich die Getränke ausschenkt.
Das alles hat dort natürlich seinen Preis und so muss man wohl oder übel seine Seele verkaufen und bezahlt mit dem eigenen Blut die Getränke. Was aber nicht so schlimm ist, da man eh für immer hierbleiben muss und dafür die Party seines Lebens feiert und kein Geld braucht. Die Hölle für Abstinenzler also und ein teuflischer Partysong!
Die tatsächliche Attitüde merkt man dem Song aber erst bei genauerem Hinhören an. Eigentlich ist es ein lupenreiner Metal Song mit vielen Headbang-Parts. Das Songwriting war innerhalb von 2 Monaten abgeschlossen, Ende April waren alle Riffs zusammengejammt und auch das Schlagzeug wusste, was zu tun war. Den Text hatte Frank schon ein paar Wochen vorher fertig, was zur damaligen Zeit aber nichts Ungewöhnliches war.
Wenn wir uns den Song heute anhören, merken wir ihm immer noch die Attitüde der damaligen Zeit an: jung und räudig, hart und „in your face“, so waren Devils Diner damals und so wollen wir auch immer bleiben. Ob sich unser Traumproberaum allerdings jemals in der Realität etablieren wird, wagen wir ja irgendwie zu bezweifeln.

Devils Diner Club Lyrics

Welcome To The Devils Diner Club!

Ladies and Gentlemen
It’s time to have some drinks in hell
Satan is our bartender
In madness we will dwell
There’s no last order
The gates are open all the time
Shut up and drink
‘Cause soberness is a crime

You get what you deserve
And that’s quite a lot
Remember what you got
At the Devils Diner Club

You need no money
Just sell your soul
Pay with your life
Under Satan’s control
No need to hurry
We’ll stay here ‘til eternity
Hell is our home
Delirium our destiny!

You get what you deserve
And that’s quite a lot
Remember what you got
At the Devils Diner Club

Come Get Some!
Raise Your Voices!
WELCOME TO THE DDC!
COME AND JOIN THE DDC!
WELCOME TO THE DEVILS DINER CLUB!
COME AND JOIN THE DEVILS DINER CLUB!

You get what you deserve
And that’s quite a lot
Remember what you got
At the Devils Diner Club

Come join our club
Come to the bar
Play gambler games
Feel like a star
There’s no escape
It’s endless war
‘Cause Satan is our bartender

YouTube Link: Devils Diner Club

Advertisements